Scout Alexander Mitchel

Nach unten

Scout Alexander Mitchel

Beitrag  Gast am So 18 Dez - 23:11

Lebenslauf
Titel:

Name: Mitchel

Vorname: Scout Alexander

Geburtsdatum:12.01.333

Alter: 35

Geburtsort: Exeo, A Quadrant

Eltern: Alexander R. Mitchel, Offizier; Helena Jamie Mitchel geb. Newton, Ärztin

Geschwister: Keine

Familienstand: Ledig

Ehepartner: Keiner

Kinder: Sky und Scout Jr. (5)

Lebenslauf:
Scout Alexander Mitchel wurde auf dem Schiff Exeo geboren im A Quadranten. Zu damaligen Zeiten war sein Vater dort junger Offizier und Sicherheitsbeauftragter. Scout‘s Mutter war selbst die Chefärztin der dortigen Krankenstation. Die Familie Mitchel zieht sich über Generation in die Linie der Viking zurück.
Scout war bis er 6 Jahre alt war auf der Exeo, da es aber zu gefährlich wurde und er dringend in eine Schule musste, wurde die Familie sesshaft im Quadrant A. Dort besuchte er bis zu seinen 19 Lebensjahren die Schule und lernte dabei eine Vielzahl anderer Dinge nebenbei. So musste er wegen seiner Mutter Tanzen, Gitarre und Klavier lernen. Sein Vater hingegen brachte ihm frühzeitig das Schießen bei und behandelte ihn oft genug mehr als erwachsenen als er überhaupt war, was zum Streit zwischen seinen Eltern immer wieder führte.
Nachdem er seinen Abschluss machte fing er an zu studieren und trat frühzeitig dem Militär bei. Dort stieg er sehr schnell die Karriereleiter hinauf.

Gewohnheiten:
- Scout ist oftmals unrasiert.
- Er steht grundsätzlich als erstes auf, egal wie früh es ist.
- Wenn er schlecht drauf ist hört er Musik, spielt Gitarre oder zieht sich zurück.
- Er entzieht sich gerne der Verantwortung seiner Kinder.

Charakter in 3 Sätzen:
- Mitchel ist ein sehr netter Mann – zumindest Frauen gegenüber.
- Er wirkt manchmal sehr abgebrüht und empfindungslos.
- In der Nähe seiner Kinder wird er oft unsicher, aber gleichermaßen gibt er sich die größte Mühe um sie glücklich zu machen auch wenn er das meistens nicht zeigen kann.

3 Zitate von Scout Mitchel:
„Würde ich nicht wissen das wir ihn brauchen... würde er ausversehen vor meine Waffe rennen.“
„Wären meine Kinder dumm, hätten Sie den Verstand ihres Vaters geerbt.“
„Es heißt Scheiße, nicht Pubsi.“

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten